Gefüllte Eier

gelingt immer

gartenkresse

Gartenkresse

eier

Eier

sardellen

Sardellenfilets

pfeffer

Pfeffer

Salz

Sardellenfilets

Rezept mit Brasch Salat-Sauce

gelingt immer

Für 2 Personen braucht man:

  • die Brasch Salat-Sauce – 2 bis 4 EL
  • Eier – 5 bis 6 Stück
  • Gartenkresse – zum Garnieren
  • Sardellenfilets – je nach Geschmack
  • Salt / Pfeffer – zum Abschmecken

So Gehts:

1. Die Eier einstechen, 8 Minuten im kochenden
Wasser hartkochen, mit kaltem Wasser abschrecken
und auskühlen lassen
2. Die gekochten Eier schälen und der Länge nach
halbieren (Tipp: verwende ein nasses Messer)
3. Die Eigelbe mit einem Teelöffel herausnehmen und in
eine Schüssel geben
4. Die Eigelbe zusammen mit 2 bis 4 EL Brasch
Salat-Sauce zu einer glatten Masse verrühren
5. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen
6. Mit einem Teelöffel oder einem Spritzbeutel die
Masse in die vorgekochten Eierhälften geben und die
gefüllten Eier auf einem Teller dekorativ anrichten
7. Mit Gartenkresse und Sardellen nach Belieben
garnieren

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte mit Brasch Salat-Sauce

Hier findest du das Rezept als PDF-Download